Cornflakes Chicken Sticks

Nuggets von McDonalds? Chicken Sticks aus dem Kühlregal? No Way! Panierte Hühnerstreifen lassen sich frisch und komplett ohne frittieren ganz einfach selber machen. Ich bin verliebt!

Zutaten

  • Cornflakes
  • Parmesan (optional)
  • Hühnerfleisch
  • Eier
  • Mehl
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

Fleisch säubern, in Leertasten breite Streifen schneiden und gut salzen, pfeffern und eventuell beliebig würzen.

Super Smash Cornflakes spielen und diese gut zerdrücken, bis sie schöne Partikeleffekte abgeben würden.

(Etwas Parmesan reiben und mit den gecrashten Cornflakes vermengen.) Cornflakes, Mehl und 1-2 verrührte Eier separat in tiefen Tellern nebeneinander bereitstellen.

Nun die Hühnerstreifen einzeln zuerst im Mehl wenden, dann durchs Ei ziehen und ihnen abschließend eine Cornflakes Rüstung anlegen.

Die panierten Streifen auf einem Blech mit Backpapier im Tetris-Stil auflegen, noch ein wenig mit Öl beträufeln und bei 180° etwa 20 Minuten im Rohr durchbacken. Als Snack oder Hauptspeise knabbern (siehe Senf) – perfetto!

Hast du's gekocht und willst ein Foto hierhin laden?

Lade einfach ein Bild auf Twitter oder Instagram mit Hasthag #KasuomisCornflakesChicken und es landet automatisch hier! (Kann bis zu 30 Minuten dauern)

Kasuomis Senf

Zusammen mit Potato Wedges und Dips lässt sich ein perfektes Fingerfood Gericht servieren, das jegliche kulinarische Begierden erfüllt! Mein Wedges Rezept findet ihr ebenfalls auf kasuomi.com

Zusammen mit Potato Wedges und Dips lässt sich ein perfektes Fingerfood Gericht servieren, das jegliche kulinarische Begierden erfüllt! Mein Wedges Rezept findet ihr ebenfalls auf kasuomi.com