Toast-Salat-Toast

Weder ein fettiger Toast, noch ein fader Salat. mein Toast-Salat-Toast ist ein (fast) total gesunder Snack und kein Hasenfutter ;) Und dazu noch schnell und einfach zuzubereiten!

Zutaten

  • Toastbrot
  • Salat
  • Thunfisch
  • Speck
  • Tomaten
  • Frühlingszwiebel
  • Gurke
  • Rettich
  • Paprika
  • Essig, Öl, Salz & Pfeffer

Zubereitung

Eine Scheibe Toastbrot würfeln. Gemeinsam mit Full-HD-Toastbrotscheiben und Speck auf einem Blech mit Backpapier verteilen und die Toasts mit Öl beträufeln. Bei 200° ein paar Minuten craften, bis das Brot knusprig ist (oder einfach in einem Toaster rösten). Gebratenen Speck auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Tomaten, Paprika und Frühlingszwiebel klein schneiden. Gurken und Rettich reiben. Das Gemüse gemeinsam mit dem Salat, dem Thunfisch und den Brotwürfeln in einer Schüssel vermengen und mit Essig, Öl, Salz & Pfeffer abschmecken.

Den Salat anschließend auf den gerösteten Toastscheiben anrichten und den knusprigen Speck darüberbröseln.

Sofort verzehren, bevor das Toastbrot aufweicht. Dazu eventuell noch eine kleine Portion des übrig gebliebenen Salates und die begehrten Speckscheiben servieren.

Hast du's gekocht und willst ein Foto hierhin laden?

Lade einfach ein Bild auf Twitter oder Instagram mit Hasthag #KasuomisToastSalatToast und es landet automatisch hier! (Kann bis zu 30 Minuten dauern)

Kasuomis Senf

Salat mit Olivenöl und Weißweinessig ist eine wirklich leckere Speise. Kennt ihr Rucola, Feldsalat, Babyspinat, Lollo Rosso oder Endivie? Nein? Probieren!

Salat mit Olivenöl und Weißweinessig ist eine wirklich leckere Speise. Kennt ihr Rucola, Feldsalat, Babyspinat, Lollo Rosso oder Endivie? Nein? Probieren!