Tropsicles

30° im Schatten und 40° am Zockplatz – da muss Erfrischung her! Mein erster Eis-Versuch war gleich einmal eine Überraschung, wie super easy und facettenreich selbst gemachtes Eis ist.

Zutaten

  • 2–3 Kiwis
  • 1 Banane
  • 1 Becher Joghurt
  • Schokolade
  • Honig
  • 50 ml Gin oder Vodka
  • 50 ml Batida de Coco/Kokoslikör/Kokossirup

Zubereitung

Kiwis halbieren und das Fruchtfleisch auslöffeln. Zusammen mit der Kokos Flüssigkeit in einem Mixer oder mit einem Pürierstab zu einer flüssigen Masse craften. Zum Entsäuern das grüne Fruchtpüree nach Belieben mit Honig versüßen.

Banane in Scheiben schneiden und ebenfalls mit dem Joghurt und einem Schuss des auserwählten Alkohols zu einer glatten Masse pürieren. Schokolade mit einem Messer raspeln oder hacken und unter das Bananen Joghurt rühren.

Anschließend die Eis Anwärter in Förmchen füllen und mindestens 2–3 Stunden im Gefrierfach auf Winterurlaub schicken. Beim Schichten verschiedener Massen jeweils 15–30 Minuten pro Schicht anfrieren lassen.

Die Förmchen der fertigen Eislutscher kurz unter warmem Wasser antauen und die gesunde Erfrischung genießen!

Inventar: Meine Eisformen, Calippo Eisformen, günstige Eisformen und unser genialer Allzweck Mixer, den ich euch auch abseits der Zubereitung von Eis wärmstens empfehlen kann.

Hast du's gekocht und willst ein Foto hierhin laden?

Lade einfach ein Bild auf Twitter oder Instagram mit Hasthag #KasuomisTropsicles und es landet automatisch hier! (Kann bis zu 30 Minuten dauern)

Kasuomis Senf

Gesundes, frisches Eis am Stiel lässt sich mit Joghurt und gehackten Früchten oder Fruchtsäften mit pürierten Früchten so schnell und einfach zubereiten – DIY!

Gesundes, frisches Eis am Stiel lässt sich mit Joghurt und gehackten Früchten oder Fruchtsäften mit pürierten Früchten so schnell und einfach zubereiten – DIY!